ALLE        ABGABEN&STEUERN        RECHT&URTEILE        VORSORGE&VERSICHERING

Beiträge Krankentagegeld für GmbH Geschäftsführer
Was kostet das Geschäftsführer-Krankentagegeld ? Mit dem Tarif TL finanzieren Sie die Gehaltsfortzahlung des Gesellschafter-Geschäftsführers. Der Aufwand für die Rückdeckungsversicherung[...]
Krankentagegeld für Geschäftsführer günstiger als für Arbeitnehmer
Das Krankentagegeld für Geschäftsführer ist wesentlich günstiger als das für Arbeitnehmer. Bei der richtigen Gestaltung des Arbeitsvertrages kann der Geschäftsführer viel Geld sparen.
Nahtloser Übergang Krankentagegeld Berufsunfähigkeitsrente
Nahtloser Übergang vom Krankentagegeld zur Berufsunfähigkeitsrente. Ihr Beruf sichert Ihnen als Geschäftsführer Ihr Einkommen. Aber was, wenn Sie plötzlich von einem Tag auf den anderen nicht mehr arbeiten können?
Prozessquote Berufsunfähigkeitsversicherung
Eine gute Berufsunfähigkeits-Absicherung ist messbar. Die sogenannte Prozessquote gibt an, wie oft es im Leistungsfall zum Rechtsstreit zwischen Versicherer und Kunden kommt. Je geringer die Quote. desto besser.
Unterschiede Krankengeld Krankenkasse zum Krankentagegeld für Geschäftsführer
Der GmbH Geschäftsführer hat verschiedene Möglichkeiten sein Gehalt bei längerer Erkrankung abzusichern. Wir zeigen Ihnen die Unterschiede.
Geschäftsführer: Kein Krankengeld von Krankenkasse
Der Geschäftsführer einer GmbH erhält kein Krankengeld von seiner Krankenkasse, obwohl dies versichert ist. Was kann er dagegen tun?

Erfahre mehr über das erste Krankentagegeld nur für GmbH Geschäftsführer

Direktzusage und Krankenversicherungsbeiträge
Bei Rentenbezug aus einer Direktzusage müssen Beiträge zur Krankenversicherung gezahlt werden. Gilt dies auch für privat Versicherte?
Direktzusage – Welche steuerlichen Auswirkungen?
Die Erteilung einer Direktzusage hat immer steuerliche Auswirkungen auf den Arbeitgeber und den Mitarbeiter. Hierbei unterscheidet man die Phasen Anwartschaft und Leistungsphase.
Negative Gewinnentnahme (Tantieme)
Zur Zulässigkeit einer Negativ-Gewinntantieme Zwei zu je 50 Prozent an einer GmbH beteiligte Geschäftsführer hatten jeweils Anspruch auf Gewinntantiemen in[...]
Gesellschafter-Geschäftsführer: Keine Pauschalversteuerung der Vergütung bei beherrschender Gesellschafterstellung
Beherrschender Geschäftsführer als 450 Euro Jobber der eigenen GmbH? Nach § 40a Abs. 2a EStG kann der Lohn bei geringfügig[...]
Geschäftsführervergütung: Unangemessene Vergütung trotz Zustimmung des Beirats?
Geschäftsführervergütung: Unangemessene Vergütung trotz Zustimmung des Beirats?   In nicht wenigen GmbHs gibt es einen satzungsmäßigen Beirat, der u.a. die[...]
Umsatztantieme: Steuerliche Anerkennung auch ohne zeitliche und betragsmäßige Begrenzung?
  Diese Frage bejahte das Finanzgericht (FG) Baden-Württemberg in folgendem (Ausnahme-)Fall: Y war alleiniger Geschäftsführer der Z-GmbH, die sich auf[...]